Startseite » Beschlüsse 2018-2020

Beschlüsse 2018-2020

Reform der Hochschulzulassung

Die JuLis Rangau fordern, dass die KMK dazu verpflichtet ist, einheitliche Maßstäbe zur Hochschulzulassung, insbesondere im Hinblick auf die Fachhochschulreife, zu erarbeiten und jeweils in Landesrecht zu überführen.

Mündig beim Baden

Die Jungen Liberalen Rangau fordern die Aufhebung der generellen Badeverbote in Farrnbach, Main-Donau-Kanal, Pegnitz, Rednitz, Regnitz, Waldmannsweiher und Zenn nach Fürther Ortsrecht (Verordnung über das Baden sowie das Betreten und Befahren von Eisflächen im Stadtgebiet Fürth). Mündige Schwimmer sollen im… Weiterlesen »Mündig beim Baden

Landschaftsschutz und –entwicklung im Einklang mit dem Menschen in Fürth

Die Jungen Liberalen Rangau fordern, dass an geeigneten Stellen in den Flusstälern der fünf Fürther Flüsse  Naherholungsgebiete eingerichtet werden. Hierbei kann es sich beispielsweise um Strände oder Sümpfe handeln. Die konkrete Ausgestaltung soll durch öffentliche Ausschreibung bestimmt und unter Einbezug… Weiterlesen »Landschaftsschutz und –entwicklung im Einklang mit dem Menschen in Fürth

Gekaufte Flächen sozial- und wirtschaftspolitisch sinnvoll nutzen

Gekaufte Flächen sozial- und wirtschaftspolitisch sinnvoll nutzen Für das durch die Stadt Fürth gekaufte Wolfsgruberareal schlagen die Jungen Liberalen Rangau folgende Nutzung vor: Bebauung des Areals durch einen privaten Investor im Rahmen eines PPP-Modelles. Die Architektur des Gebäudes soll die… Weiterlesen »Gekaufte Flächen sozial- und wirtschaftspolitisch sinnvoll nutzen